Kinderclub Berlin

Unsere Abschiedswoche

Nach fast 13 Jahren schloss der Kinderclub seine Türen. Die Kinder, Eltern und Freunde waren bereits darauf vorbereitet. Insgesamt haben 76 MitarbeiterInnen und viele Helfer dazu beigetragen, das Leben der Kinder im Soldiner Kiez bunter und fröhlicher zu machen. Fördergeber, Spender und unentgeltlich tätige Dienstleister haben durch ihre Unterstützung eine Arbeit ermöglicht, durch die viele Kinder ihre Persönlichkeiten stärken sowie ihre Fähigkeiten entdecken und weiter entwickeln konnten. Allen, die zur Existenz des Kinderclubs beigetragen haben, sagen wir unseren herzlichen Dank!

Für den Abschiedstag hatten sich die Mädchen eine Party mit Kuchen gewünscht. Sie dekorierten Muffins, bastelten ein Freundebuch und machten Tanzspiele.

In der Hausaufgabenhilfe konnten sich die fleißigsten Kinder schöne Preise aussuchen – diesmal auch ohne ein Zeugnis vorzulegen.
Die Jungen wollten noch einmal ausgiebig spielen. Es gab ein Kickerturnier, lustige Gruppenspiele und selbst dekorierte Obsttörtchen. Zum Abschied fanden selbst die wildesten Jungs warme Worte für die Mitarbeiterinnen. 

Mütter schenkten uns Kuchen, Pralinen und Blumen. Am letzten Kinderclub-Tag kamen ehemalige BesucherInnen und erzählten von ihren schulischen Erfolgen, den begonnenen Ausbildungen und manch einer Familiengründung. So genossen wir die lange gewachsenen Beziehungen zu den Familien im Kiez. Für uns war es ein schöner Ausklang unserer Kinderclub-Zeit!

20. Januar 2017

Süß und lecker

Dank der fleißigen Helfer vom Berlinprojekt konnten die Kinder noch einmal nach Herzenslust Plätzchen ausstechen, backen, schmücken, kleckern, naschen und zwischendurch natürlich auch spielen.

22. November 2016

Inliner-Wochen

Noch einmal konnten Kinder die beliebten Inline-Skates ausleihen und auf dem Gehweg damit fahren lernen oder kleine Kunststücke üben. Das Wetter ließ zu, dass sowohl die Mädchen als auch die Jungen an zwei von drei Terminen ihren Spaß hatten.

 

25. Oktober 2016

Ein letzter Kinderclub-Sommer 

Die Kinder genießen die Wasserspiele auf der Grüntaler Promenade. Mütter beaufsichtigen ihre Kleinkinder und achten darauf, dass alle Spielsachen wieder in die Kästen kommen - oder sie bringen eigene Bälle mit. 

31. August 2016

Sportspiele

Noch einmal fand das beliebte Sportfest auf der Grüntaler Promenade statt. Bei sonnigem Wetter gab es Dank der engagierten Helfer aus dem Berlinprojekt wieder sportliche Wettspiele und eine tolle Siegerehrung.

Im nächsten Jahr wird es nicht mehr so sein. Mit dem Jahr 2016 wird auch der Kinderclub zu Ende gehen. In den Sommerferien gibt es eine Schließungszeit vom 1. bis 28. August, danach bieten wir bis Mitte Dezember Hausaufgabenhilfe und Spielzeiten an.

15. Juli 2016

Musikprojekt abgeschlossen

Mit zwei Präsentationen vor Publikum und dem Verteilen der selbst besungenen CDs endete der Interkulturelle Kiezmusikclub. Benita und Sebastian Bailey hatten mit interessierten Kindern aus der Rudolf-Wissell-Grundschule ein Jahr lang Lieder, Tänze und Musikspiele aus aller Welt erarbeitet. Unser Dank geht auch an den Total Plural e. V. und die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. für die Ermöglichung dieses Angebots!

8. Juli 2016

In der Notunterkunft

Seit einigen Wochen bieten wir (diesmal in Reinickendorf) Spiele mit Sprachförderung für Kinder von Geflüchteten an. Aus verständlichen Gründen machen wir dort keine Fotos. Als kürzlich bei einer Mal-Aktion schöne Bilder entstanden, haben wir sie im Spielzimmer aufgehängt. Hier ist eins davon:

18. Mai 2016

Ausflüge in den Osterferien

Der Natur auf der Spur! Die Jungen gingen zum Kinderbauernhof Moritzburg, beobachteten und streichelten Ponys, Ziegen und Schafe. Unterwegs gab es auch Gelegenheit zum Spielen und Klettern im Mauerpark. Mit den Mädchen wanderten wir zum Kinderbauernhof Pinke-Panke. Nachdem alle Tiere dort ausgiebig betrachtet waren, ruhten sich alle beim Picknick am Lagerfeuer aus.

15. April 2016

Keine Öffnungszeit ohne Kreativangebot

Das gilt auch nach dem 12. Jahrestag der Kinderclub-Eröffnung - zumindest für die Mädchen, die immer dienstags zur Spielzeit kommen. Hier werden aus alten Saftkartons hübsche Vogelhäuschen gebaut. Bei den Jungen sind Spinnen aus Draht und Perlen der Renner. Zu kneten oder mit Wasserfarben zu malen mögen alle Kinder gern.

10. März 2016

Hier geht's zu älteren Meldungen...

Kurz über uns

Der Kinderclub in der Soldiner Straße 5 in Berlin ist ein Freizeitladen für Grundschüler.

Hier können Kinder aus dem Wohnumfeld kostenlose Angebote wahrnehmen.

Die Einrichtung wurde Anfang 2004 als ehrenamtliche Initiative gegründet.

Offener Freizeitladen für Schüler
18. Mai 2016

Inliner-Wochen

Es darf wieder gerollt werden. Bei schönem Wetter genießen die Mädchen und Jungen das Inliner-Angebot.

15. April 2016

Spielerisch deutsch lernen...

...können jetzt Flüchtlingskinder im Märkischen Viertel. Ein Kinderclub-Team besucht donnerstags eine Notunterkunft, in der diese Hilfe sehr willkommen ist.

11. März 2016

Fußball und Springseil

Unter den Strahlen der Märzsonne hält es niemanden mehr im Zimmer. Nicht nur die Jungen wollen sich endlich wieder draußen bewegen.

30. Januar 2016

Zeugnis-Party

Nach verschiedenen lustigen Gruppenspielen mit Wörtern und Buchstaben gab es Kekse, Tee und für die fleißigen Kinder schöne Preise zum Aussuchen.

18. Dezember 2015

Harfe, Tuba, Schlagzeug...

Die Kinder vom Musikprojekt konnten sich bei einem Besuch im Musikmuseum die Instrumente nicht nur anhören sondern auch selbst ausprobieren!

weiter >>
<< zurück
Aktuelles